Verwendung von Cookies

Lexikon


ACP
was ist arthrose
Buchstabe: A
ACP steht für Autologes Conditioniertes Plasma.
Was ist ACP?
Adipositas
Adipositas - Übergewicht
Buchstabe: A
Die Adipositas ist der Fachbegriff für Übergewicht.
Bewegung gegen Übergewicht
Arthrose
Arthrose
Buchstabe: A
Die Arthrose bezeichnet eine degenerative Gelenkerkrankung und ist der Verschleiß vom Knorpel an den Gelenken, der das altersbedingte Maß übersteigt.

  • Grad 0 (normal): keine Anzeichen einer Arthrose erkennbar
  • Grad I (Verdacht auf Arthrose): Geringe subchondrale Sklerosierung (Verdichtung des Knochengewebes unter der Knorpelschicht). Keine Gelenkspaltverschmälerung oder Osteophyten
  • Grad II (leichte Arthrose): Geringe Gelenkspaltverschmälerung und beginnende Osteophytenbildung, angedeutete Unregelmäßigkeiten der Gelenkfläche
  • Grad III (moderate Arthrose): Ausgeprägte Osteophytenbildung (Knochenauswüchse), deutliche Unregelmäßigkeiten der Gelenkfläche
  • Grad IV (schwere Arthrose): Ausgeprägte Gelenkspaltverschmälerung bis zur vollständigen Destruktion, Deformierung/Nekrosen (abgestorbenes Gewebe) der Gelenkpartner
ACP bei Arthrose
Bandscheibe
rueckenschmerzen
Buchstabe: B
Die Bandscheibe befindet sich zwischen den Wirbeln der Wirbelsäule. Sie besteht aus einer Hülle von Knorpelfasern und einem gelartigen Kern welcher Stöße abfedert.
Beschwerden durch Bandscheibenverschleiß
Blutplättchen
Blutplättchen
Buchstabe: B
Die Blutplättchen werden im Knochenmark gebildet. Sie sind wichtig für die Blutgerinnung und die Blutstillung.
Wissenswertes zum Thema Blut
Blutplasma
Blutplasma
Buchstabe: B
Das Blutplasma auch Plasma genannt ist der flüssige Bestandteil des Blutes. Es dient als Transportmittel für Stoffwechselprodukte und Abfallprodukte des Stoffwechsels.
Körpereigene Heilungsprozesse
Blutzellen
Blutplasma
Buchstabe: B
Die Blutzellen werden im Knochenmark produziert und sind die festen Bestandteile des Blutes. Unterschieden wird zwischen weißen und roten Blutkörperchen sowie Blutplättchen.
Zusammensetzung des Blutes
Chronisch
Sportrueckenschmerzen
Buchstabe: C
Wenn eine Erkrankung einer Dauerbehandlung bedarf, schwer oder gar nicht geheilt werden kann, spricht man von chronisch.
Chronische Verletzungen durch Sport Chronisches Rückenleiden
Coxarthrose
Arthrose
Buchstabe: C
Die Coxarthrose ist die degenerative Erkrankung des Hüftgelenks – auch bekannt als Hüftarthrose.
ACP bei Coxarthrose
Enzyme
Blutplasma
Buchstabe: E
Die Eznyme steuern und verarbeiten den Stoffwechsel des Organismus.
Zusammensetzung des Blutes
Epikondylitis
Tennisarm
Buchstabe: E
Die Epikondylitis ist eine Sehnenansatzreizung in der Nähe eines Gelenks. Am bekanntesten ist die Epikondylitis des Ellbogens, der sogenannte Tennisarm.
ACP bei Epikondylitis
Erythrozyten
Blutplasma
Buchstabe: E
Die Erythrozyten sind die roten Blutkörperchen und verantwortlich für den Transport des Sauerstoffs von der Lunge in den Körper.
Zusammensetzung des Blutes
Facettengelenke
rueckenschmerzen
Buchstabe: F
Die Facettengelenke verbinden zwei Wirbelkörper an den Gelenkfortsätzen der Wirbelsäule.
Entzündungsreaktionen
Facettengelenkarthrose
Arthrose
Buchstabe: F
Die Facettengelenkarthrose ist der Verschleiß der Facettengelenke – auch bekannt als Wirbelsäulenarthrose oder Spondylitis.
ACP bei Facettengelenkarthrose
Facettensyndrom
rueckenschmerzen
Buchstabe: F
Das Facettensyndrom ist eine Erkrankung der Gelenke zwischen den Wirbeln.
Entstehung eines Facettensyndroms
Fersensporn
Fersensporn
Buchstabe: F
Der Fersensporn ist eine kleine, dornartige Kalkablagerung oder Verknöcherung der Sehne – auch bekannt als Plantarfasziitis.
ACP bei Fersensporn
Gonarthrose
Arthrose
Buchstabe: G
Die Gonarthrose ist eine langsam fortschreitende, nicht primär entzündliche und degenerative Erkrankung des Kniegelenks – auch bekannt als Kniegelenkarthrose.
ACP bei Gonarthrose
Hüftarthrose
Arthrose
Buchstabe: H
Die Hüftarthrose ist die degenerative Erkrankung des Hüftgelenks – auch bekannt als Coxarthrose.
ACP bei Hüftarthrose
Kniegelenkarthrose
Arthrose
Buchstabe: K
Die Kniegelenkarthrose ist eine langsam fortschreitende, nicht primär entzündliche und degenerative Erkrankung des Kniegelenks – auch bekannt als Gonarthrose.
ACP bei Kniegelenkarthrose
Knorpel
Lupe
Buchstabe: K
Der Knorpel ist die teilelastische Schicht eines Gelenks zwischen zwei Knochen. Er verhindert, dass Knochen schmerzhaft gegeneinander reiben und verringert gleichzeitig den Reibungswiderstand zwischen den Knochen.
Schädigung des Knorpels
Knorpelverschleiß
Lupe
Buchstabe: K
Der Knorpelverschleiß ist ein abnutzungsbedingter Knorpelschaden.
Schädigung des Knorpels
Leukozyten
Blutplasma
Buchstabe: L
Die Leukozyten sind die weißen Blutkörperchen, welche hauptsächlich im Knochenmark und im Gewebe enthalten sind. Sie sind wichtig für die Immunabwehr.
Zusammensetzung des Blutes
Meniskus
Meniskusschaden
Buchstabe: M
Der Meniskus ist das knorpelartige Gewebe des Kniegelenks, das den äußeren Rand des Gelenks abgrenzt und für eine größere Verteilung der Druckbelastung des Gelenks sorgen.
ACP bei Sportverletzungen
Muskelfaserriss
Meniskusschaden
Buchstabe: M
Bei einem Muskelfaserriss reißen eine oder mehrere Fasern in einem Muskel. Dies entsteht durch zu starke Muskelbelastung.
ACP bei Muskelfaserrissen
Omarthrose
Arthrose
Buchstabe: O
Die Omarthrose ist der Gelenkverschleiß des Schultergelenks – auch bekannt als Schulterarthrose.
ACP bei Omarthrose
OSG-Arthrose
Arthrose
Buchstabe: O
Die OSG-Arthrose ist eine Abnutzungserscheinung des Gelenkknorpels im Sprunggelenk – auch bekannt als Sprunggelenkarthrose.
ACP bei OSG-Arthrose
Patellaspitzensyndrom
Meniskusschaden
Buchstabe: P
Das Patellaspitzensyndrom ist eine schmerzhafte Entzündung der Patellasehne und entsteht bei einer Überlastung der Kniescheibensehne – auch bekannt als Springerknie.
ACP bei einem Patellaspitzensyndrom
Plantarfasziitis
Fersensporn
Buchstabe: P
Die Plantarfasziitis ist eine kleine, dornartige Kalkablagerung oder Verknöcherung der Sehne – auch bekannt als Fersensporn.
ACP bei Plantarfasziitis
Plasma
Blutplasma
Buchstabe: P
Das Blutplasma auch Plasma genannt ist der flüssige Bestandteil des Blutes. Es dient als Transportmittel für Stoffwechselprodukte und Abfallprodukte des Stoffwechsels.
Körpereigene Heilungsprozesse
Rote Blutkörperchen
Blutplasma
Buchstabe: R
Die roten Blutkörperchen sind die Erythrozyten und verantwortlich für den Transport des Sauerstoffs von der Lunge in den Körper.
Zusammensetzung des Blutes
Schulterarthrose
Arthrose
Buchstabe: S
Die Schulterarthrose ist der Gelenkverschleiß des Schultergelenks – auch bekannt als Omarthrose.
ACP bei Schulterarthrose
Sehnenleiden
Blutplasma
Buchstabe: S
Das Sehnenleiden ist eine nicht-bakterielle, nicht-entzündliche Sehnenerkrankung, die meist degenerativ oder durch Überlastung bedingt ist – auch bekannt als Tendinopathie.
ACP bei Sehnenleiden
Spondylitis
Arthrose
Buchstabe: S
Die Spondylitis ist der Verschleiß der Facettengelenke – auch bekannt als Facettengelenk- oder Wirbelsäulenarthrose.
ACP bei Spondylitis
Springerknie
Meniskusschaden
Buchstabe: S
Das Springerknie entsteht bei einer Überlastung der Kniescheibensehne – auch bekannt als Patellaspitzensyndrom.
ACP bei einem Springerknie
Sprunggelenkarthrose
Arthrose
Buchstabe: S
Die Sprunggelenkarthrose ist eine Abnutzungserscheinung des Gelenkknorpels im Sprunggelenk – auch bekannt als OSG-Arthrose.
ACP bei Sprunggelenksarthrose
Stammzellen
Blutplasma
Buchstabe: S
Stammzellen sind langlebige Zellen, die in der Lage sind sich zu teilen und sich in jede Gewebeart des Körpers zu differenzieren.
Zusammensetzung des Blutes
Tendinopathie
Blutplasma
Buchstabe: T
Die Tendinopathie ist eine nicht-bakterielle, nicht-entzündliche Sehnenerkrankung, die meist degenerativ oder durch Überlastung bedingt ist. Auch bekannt als Sehnenleiden.
ACP bei Tendinopathie
Tennisarm
Tennisarm
Buchstabe: T
Der Tennisarm ist eine Sehnenansatzreizung an der Außenseite des Ellbogens – auch bekannt als Epikondylitis.
ACP bei einem Tennisarm
Thrombozyten
Blutplasma
Buchstabe: T
Die Thrombozyten sind Blutplättchen, die für die Blutgerinnung wichtig sind.
Zusammensetzung des Blutes
Wachstumsfaktoren
Blutplättchen
Buchstabe: W
Als Wachstumsfaktoren werden Proteine bezeichnet, welche Informationen weiterleiten. Daher werden sie auch Signal-Proteine genannt.
Nutzen der Wachstumsfaktoren
Weiße Blutkörperchen
Blutplasma
Buchstabe: W
Die weißen Blutkörperchen sind die Leukozyten, welche hauptsächlich im Knochenmark und im Gewebe enthalten sind. Sie sind wichtig für die Abwehr.
Zusammensetzung des Blutes
Wirbelsäulenarthrose
Arthrose
Buchstabe: W
Die Wirbelsäulenarthrose ist der Verschleiß der Facettengelenke – auch bekannt als Facettengelenkarthrose oder Spondylitis.
ACP bei Wirbelsäulenarthrose

Keine Suchergebnisse

Es gibt aktell leider keinen Lexikoneintrag mit diesem Suchbegriff oder Buchstaben. Bitte verwenden Sie das Suchfeld zur Eingabe eines anderen Suchbegriffes, oder wählen Sie einen anderen Buchstaben aus.