Arthrex Logo

Use of Cookies

This website uses its own cookies and cookies from analytical services to provide its services, personalize advertisements and analyze traffic. Data on your use of this website will be passed on to the providers of the analytical services. By agreeing to the use of these cookies, you also consent to processing by the cookies. You can revoke this consent at any time and delete the cookies at any time. For additional information, see our Data Privacy Statement. Below you can either accept all cookies and directly visit our website or edit the cookie settings individually.

Accept All Cookies

Datenschutzhinweise der Arthrex GmbH („Arthrex“)

Privacy Notice of Arthrex GmbH ("Arthrex")


Flag_German.png

Deutsch

Flag_UK.png

English







 Flag_German.png

Datenschutzhinweise der Arthrex GmbH („Arthrex“)

 

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir, die Arthrex GmbH („wir“)

Arthrex GmbH

Erwin-Hielscher-Str. 9
81249 München
Deutschland

tel +49 89 90 90 05 0
fax +49 89 90 90 05 2801
[email protected] 

Geschäftsführer: Reinhold Schmieding
Sitz der Gesellschaft: Erwin-Hielscher-Str. 9, 81249 München
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 76983
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 129288919

Sie darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und welche Rechte Sie im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten haben.

1.

Anwendungsbereich:

1.1

Beachten Sie bitte, dass diese Datenschutzerklärung nur für die Website „arthrexvip.com“ gilt.
Diese Website ist Teil unseres umfassenden Informationsangebotes im Internet. Unsere umfassendes Informationsangebot finden Sie auf unserer allgemeinen Webseite unter www.arthrex.com, sowie unsere allgemeine Datenschutzerklärung unter www.arthrex.com/de/privacy-policy-gmbh. Dort finden Sie auch weitere Informationen dazu, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen.

1.3

In der Allgemeinen Datenschutzerklärung finden Sie auch Erläuterungen wichtiger hier verwendeter Begriffe und weitergehende Informationen dazu, wie wir mit Daten von (potentiellen) Kunden und Geschäftspartnern außerhalb dieser Webseite umgehen.

2.

Name und Anschrift des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten, Aufsichtsbehörde

2.1

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Datenverarbeitungen, für die wir Verantwortlicher im Sinne der DSGVO sind. Unsere Kontaktdaten finden Sie nachfolgend:

Arthrex GmbH
Erwin-Hielscher-Strasse 9
81249 München
tel 089 90 90 05 0                    fax 089 90 90 05 2801
Website: www.arthrex.com      [email protected]

2.2

Sie können sich jederzeit zu allen Fragen zum Datenschutz an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Der Name und die Anschrift unseres Datenschutzbeauftragten sind wie folgt:
Leif-Eric Langguth
Arthrex GmbH
Erwin-Hielscher-Strasse 9
81249 München
[email protected]

2.3

Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Hausadresse                                                   Postanschrift
Promenade 27 (Schloss)                                 Postfach 606
91522 Ansbach                                                91511 Ansbach
Deutschland                                                     Deutschland
Erreichbarkeit
tel: +49 (0) 981 53 1300
fax: +49 (0) 981 53 98 1300
[email protected]
Falls Sie eine Beschwerde einreichen wollen, können Sie auch das unter https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html angebotene Beschwerdeformular nutzen.

3.

Verarbeitungen im Rahmen dieser Website

3.1

Datenerhebungen beim Besuch unserer Website

3.1.1

Wenn Sie unsere Website besuchen, verzeichnet unser Web-Server temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den HTTP-Antwortcode und die Website, von der aus Sie uns besuchen, sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes und ggf. weitere technische Informationen, die wir für die technische Abwicklung der Nutzung der Website (Auslieferung der Inhalte, Gewährleistung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit der Website, Abwehr von Cyberangriffen und sonstigen Missbräuchen) verwenden und statistisch auswerten.
Die vorübergehende Speicherung der vorgenannten Informationen für die Dauer der Sitzung durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu ermöglichen.
Einige dieser Daten werden auch in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit der IP-Adresse oder anderen personenbezogenen Daten zu Ihrer Person findet nicht statt.
Diese Verarbeitung und Speicherung erfolgt zur Erfüllung des mit Ihnen bestehenden Nutzungsvertrags, soweit sie der technischen Abwicklung der Nutzung der Website dient (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) und im Übrigen zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, unsere Website möglichst nutzerfreundlich, sicher und attraktiv zu gestalten und den Absatz unserer Produkte und Dienstleistungen zu fördern (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Wir gehen davon aus, dass Ihre Interessen dem nicht entgegenstehen, weil bei unseren Auswertungen die nachfolgend beschriebenen Maßnahmen ergriffen werden, um die Verarbeitungen auf ein angemessenes Maß zu begrenzen.

3.1.2

Wir verwenden zur Verarbeitung der unter Ziff. 3.1.1 genannten Daten u.a. Cookies. Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und auf die unser Server bei dem Besuch unserer Website zugreift. Wir verwenden auf dieser Website ausschließlich technisch erforderliche Cookies und keinerlei Tracking- oder Analysetechnologien.

 

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern oder einschränken, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert oder Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit wieder löschen. Wie das funktioniert, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Browsers. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren, kann das zu Einschränkungen bei der Nutzung unseres Dienstes führen.

3.1.4

Logfiles werden spätestens nach 30 Tagen gelöscht. Cookies laufen am Ende der Sitzung ab und werden dann gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung erfolgt nur, nachdem die Informationen anonymisiert worden sind.

3.3

Auftragsverarbeitung durch Arthrex Inc.

3.3.1

Diese Website wird durch die Arthrex, Inc. auf Servern der Unterauftragsverabeiter box.com und/oder Amazon Web Services (AWS), führenden Hoisting-Providern, in unserem Auftrag betrieben. Wir haben mit der Arthrex, Inc. und mit den Hosting-Providern eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen, die sicherstellt, dass personenbezogene Daten nur in unserem Auftrag und gemäß unseren Weisungen verarbeitet werden.
Mehr Informationen zu den Hosting-Diensten finden Sie unter:

  • box.com: https://www.box.com/en-ca/gdpr
  • AWS: https://aws.amazon.com/compliance/gdpr-center/?nc1=h_ls

3.3.2

Näheres hierzu erfahren Sie in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.

3.4

Datenerhebungen bei und nach der Registrierung oder der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular

3.4.1

Registrierung: Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren und ein Nutzerkonto anlegen (welche Registrierungsdaten wir erheben und speichern und ob die Angaben erforderlich oder freiwillig sind, ergibt sich aus der Eingabemaske), werden alle zu dem Nutzerkonto gespeicherten personenbezogenen Daten zur Erfüllung des mit Ihnen bestehenden Nutzungsvertrags in diesem Nutzerkonto zeitlich unbefristet gespeichert, bis Sie das Nutzerkonto löschen oder wir das Nutzerkonto kündigen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). Bei der Registrierung wird außerdem die Ihnen vom Internet Service Provider (ISP) zugeteilte IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten dient der Wahrung unseres berechtigten Interesses, Missbrauch unserer Dienste zu verhindern und ggf. zu verfolgen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

 

Sie erhalten nach der Registrierung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Registrierung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann.

 

Nach Bestätigung der Registrierung senden wir Ihnen die erforderlichen Vertragsunterlagen für die Nutzung des VIP-Systems an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse. Zum Zwecke der Erstellung und Übersendung der Vertragsunterlagen werden Ihre Registrierungsdaten an das örtliche Unternehmen der Arthrex Unternehmensgruppe in Ihrem jeweiligen Land weitergegeben. Näheres hierzu erfahren Sie in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung. Erst nach Abschluss des Vertrags schalten wir Ihr Konto frei und Sie können den VIP-Service nutzen.

3.4.2

Kontaktformular: Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

 

Wenn Sie uns über das Kontaktformular personenbezogene Daten für einen über die Nutzung der Website bzw. des Webdienstes hinausgehenden Zweck, wie beispielsweise die Zusendung eines Angebots oder einer Produktinformation bereitstellen, werden wir diese Daten auch für diesen Zweck speichern und verarbeiten. Insoweit gelten für die weitere Verarbeitung aber nicht die Hinweise in diesem Abschnitt sondern in dem für den jeweiligen Zweck maßgeblichen Abschnitte unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.

3.4.3

Verknüpfung mit Kundenkonto: Wenn Sie sich für die Nutzung der Website registrieren oder ein Kontaktformular ausfüllen und Sie bereits Kunde sind oder eine Kundenbeziehung im Anschluss begründet wird, werden die Informationen aus der Registrierung bzw. dem Kontaktformular zu Ihrem Kundenkonto gespeichert und es gelten dann die Angaben in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.

3.4.4

Speicherfrist: Nach Ihrer Löschung des Nutzerkontos bzw. unserer Kündigung werden wir sämtliche Daten noch für bis zu 6 Monate vorhalten. Dies dient der Wahrung unseres berechtigten Interesses, diese Daten im Falle einer unbeabsichtigten Löschung wiederherstellen zu können bzw. an der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen im Zusammenhang mit dem Nutzungsvertrag (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Wir gehen davon aus, dass Ihre Interessen dem nicht entgegenstehen, weil die nachlaufende Speicherfrist im Hinblick auf die zu wahrenden Interessen angemessen ist.

3.5

Empfänger und Garantien

 

Soweit sich Auftragsverarbeiter in einem unsicheren Drittland befinden sollten, liegen ausreichende Garantien vor, die ein der DSGVO vergleichbares angemessenes Datenschutzniveau sicherstellen (Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission).

 

Näheres hierzu erfahren Sie in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.

4

Ihre Rechte

 

Sie haben als betroffene Person bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir Ihnen nachfolgend erläutern:

4.1

Auskunftsrecht – Unter den in Art. 15 DSGVO genannten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden, und, falls dies der Fall ist, Zugang zu den personenbezogenen Daten und bestimmten Informationen über deren Verarbeitung. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht bestimmten gesetzlichen Beschränkungen unterliegt (insbesondere nach § 34 BDSG).

4.2

Berichtigungsrecht – Unter den in Art. 16 DSGVO genannten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns die Berichtigung ungenauer personenbezogener Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu Ihrer Person zu erhalten.

4.3

Recht auf Vergessenwerden – Unter den in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns die Löschung bestimmter personenbezogenen Daten zur Ihrer Person zu erhalten, z. B. Daten, die für legitime Zwecke nicht mehr erforderlich sind (z. B. Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen).

4.4

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Unter den in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung bestimmter personenbezogenen Daten zu erhalten, beispielsweise von Daten, von denen Sie behaupten, dass sie nicht korrekt sind.

4.5

Recht auf Datenübertragbarkeit – Unter den in Art. 20 DSGVO genannten Voraussetzungen haben Sie das Recht, personenbezogene Daten, die Sie betreffen und die nur auf der Grundlage Ihrer Zustimmung oder für die Leistung automatisiert verarbeitet werden, in maschinenlesbarem Format an Dritte weiterzuleiten oder von uns zu verlangen eines Vertrags mit Ihnen oder um auf Ihre Anfrage hin Schritte zu unternehmen, bevor Sie einen Vertrag abschließen.

4.6

Widerspruchsrecht – Unter den in Art. 21 DSGVO genannten Voraussetzungen haben Sie das Recht, aus Gründen, die Ihre besondere Situation betreffen, bestimmten Verarbeitungsvorgängen Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. In einem solchen Fall können wir Ihrem Widerspruch keine Folge leisten, wenn zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die Ihre Interessen außer Kraft setzen, oder wenn die Verarbeitung zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

4.7

Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung – Sie können der weiteren Verarbeitung personenbezogener Daten zu Ihrer Person zu Zwecken der Direktwerbung jederzeit widersprechen mit der Folge, dass wir diese nicht mehr zu diesem Zweck verarbeiten; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

4.8

Automatisierte Entscheidungen – Wir werden ohne Ihre Einwilligung keine Entscheidungen treffen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen und die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung (einschließlich Profiling) beruhen.

4.9

Garantien – Soweit wir in dieser Datenschutzerklärung darauf hinweisen, dass Garantien im Hinblick auf ein angemessenes Schutzniveau vereinbart worden sind, können Sie Kopien der einschlägigen Dokumente bei unserer Datenschutzbeauftragten anfordern.

4.10

Einwilligungen - Soweit Sie eine Einwilligung in einer Verarbeitung erteilen, erfolgt dies, wenn wir Sie vorher nicht anders informieren, freiwillig und die Verweigerung der Einwilligung wird nicht sanktioniert. Sie sind jederzeit berechtigt, eine einmal erteilte Einwilligung zu widerrufen. Bei einem solchen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitungen nicht berührt wird. Von dem Widerruf bleiben auch Verarbeitungen auf anderer gesetzlicher Grundlage als Ihrer Einwilligung unberührt. Sie können insoweit aber zusätzlich die vorstehenden gesetzlichen Rechte (bspw. das Widerspruchsrecht gemäß Ziff. 4.6 ff.) ausüben. Sie können insbesondere eine etwaige Einwilligung in die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer für die Direktwerbung jederzeit widerrufen und der weiteren Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer für diesen Zweck jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten meines Anbieters nach den Basistarifen entstehen.

4.11

Beschwerderecht - Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dies kann u.a. die für Ihren Wohnsitz zuständige Aufsichtsbehörde oder die allgemein für uns zuständige Aufsichtsbehörde (Ziff.2.3) sein.

4.12

Sie können sich zur Wahrnehmung Ihrer Rechte, insbesondere zum Widerruf einer ggf. erteilten Einwilligung, in jeder Form an uns wenden, insbesondere auch an unseren Datenschutzbeauftragten. Zur Ausübung Ihrer Rechte ist es ggf. erforderlich, dass sie sich uns gegenüber als betroffene Person identifizieren.

5

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

Wir behalten uns Änderungen dieser Datenschutzerklärung vor.








 

Privacy Notice of Arthrex GmbH ("Arthrex")

 

We take the protection of your personal data very seriously. In this Privacy Statement we, Arthrex GmbH (“We”)

Arthrex GmbH

Erwin-Hielscher-Str. 9
81249 Munich
Germany

tel +49 89 90 90 05 0
fax +49 89 90 90 05 2801
[email protected] 

President: Reinhold Schmieding
Corporate office: Erwin-Hielscher-Str. 9, 81249 Munich
Registration court: Local Court Munich
Trade register no.: HRB 76983
Tax ID no.: DE 129288919

will inform you about how we process and use your personal data and on the specific rights you have in connection with your personal data.

1.

Scope of Application:

1.1

Please note that this Privacy Statement only applies to the website "arthrexvip.com".
This website is part of our comprehensive offer range of information on the Internet. You can find our full offer range of information on our general website at www.arthrex.com, as well as our General Privacy Statement under www.arthrex.com/en/privacy-policy-gmbh. We provide additional information on how we process and use personal data there.

1.3

In our General Privacy Statement you will also find explanations of important terms used here and further information on how we handle data of (potential) customers and business partners outside of this website.

2.

Name and Address of the Data Controller, Contact Details for the Data Protection Officer, and Supervisor Authority

2.1

This Privacy Statement describes the data processing for which we are the controller within the meaning of the GDPR. You will find our contact details below:

Arthrex GmbH
Erwin-Hielscher-Strasse 9
81249 München
tel: +49 89 90 90 05 0                         fax: +49 89 90 90 05 2801
Website: www.arthrex.com                 [email protected]

2.2

You can contact our data protection officer at any time with any questions about data protection. Our data protection officer’s name and contact details are as follows:
Leif-Eric Langguth
Arthrex GmbH
Erwin-Hielscher-Strasse 9
81249 München
[email protected]

2.3

The data protection supervisory authority responsible for us is:
Bavarian State Office for Data Protection Supervision (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht)
Address:                                                         Postal Address:
Promenade 27 (Schloss)                                 Postfach 606
91522 Ansbach                                                91511 Ansbach
Germany                                                          Germany
Contact Details:
tel: +49 981 53 1300
fax: +49 981 53 98 1300
[email protected]
If you wish to file a complaint, you can also use the complaint form available at https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html.

3.

Processing in the Context of Our Website

3.1

Processing in the Context of Use of Our Website

3.1.1

When you visit our website, our web server will temporarily record the domain name or IP address of the requesting computer, the access date, the file request of the client (file name and URL), the HTTP response code and the website from which you are visiting us, the number of bytes transferred during the connection and, if applicable, other technical information that we use and statistically evaluate for the technical implementation of the website’s use (delivery of the content, guaranteeing the website’s functionality and security, protection against cyberattacks and other abuses).
It is necessary to store and process the information referred to above for the duration of your session in order to deliver our website content to your computer.
We also store some of this information in the log files of our servers. We will not combine this information with your IP address or other personal data relating to you except as disclosed in Sec. 3.1.2.
This processing will take place for the fulfilment of the existing contract of use with you, as far as it serves the purpose of the technical implementation of the website’s use (legal basis for processing: Art. 6 no. 1 lit. b) of the GDPR) and to otherwise protect our legitimate interest in making our website as user-friendly, safe, and attractive as possible and in promoting the sale of our products and services (legal basis for processing: Art. 6 no. 1 lit. f) of the GDPR). We will assume that your interests do not conflict with this, because the measures described below are taken in order to limit processing to an appropriate degree.

3.1.2

We use cookies, among other things, to process the data mentioned under Section 3.1.1. Cookies are files that are stored on your computer's hard drive and are accessed by our server when you visit our website. We use only technically required cookies and not tracking or analysis technology on this website.

 

You can prevent or restrict the storage of cookies on your hard disk by setting your browser not to accept cookies or to request your permission before setting cookies. Once cookies have been set, you can delete them at any time. Please refer to your browser's operating instructions to find out how this works. If you do not accept cookies, this can lead to restrictions in the use of our service.

3.1.4

Log files are deleted after 30 days. Cookies expire and are deleted at the end of your browser session. After these periods have expired, information will be deleted or made anonymous.

3.3

Arthrex Inc. as Our Data Processor

3.3.1

Our website is operated by Arthrex, Inc. and hosted on servers operated by box.com and/or Amazon Web Services (AWS), premier hosting services, on behalf of Arthrex as its sub-processors.
We have concluded a processing agreement with Arthrex, Inc. and the hosting providers to ensure that personal data are processed only on our behalf and in accordance with our instructions.
You can find more information on the service providers here:

  • box.com: https://www.box.com/en-ca/gdpr

AWS: https://aws.amazon.com/compliance/gdpr-center/?nc1=h_ls

3.3.2

You will find more details in our General Privacy Statement.

3.4

Processing in the Context of Registration or Use of the Contact Form

3.4.1

Registration. When you register on our website and create a user account (the registration form will show you which registration data we collect and store and whether entries are mandatory or voluntary), all personal data collected in connection with this user account will be stored in this user account until you delete the user account or until we cancel the user account for the performance of our contractual relationship on use of the respective website or web service (legal basis for processing: Art. 6 no. 1 lit. b) of the GDPR). The IP address assigned to you by your internet service provider (ISP), and the date and time of registration will also be stored when you register. The purpose of this is to protect our legitimate interest in preventing and, if necessary, prosecuting misuse of our services (legal basis for processing: Art. 6 no. 1 lit. f) of the GDPR).

 

After registration, you will receive an email asking you to confirm your registration. This confirmation is necessary to prevent unauthorized use of your email address by another person.

 

After you have confirmed the registration, we will send you the necessary contractual documents for the use of VIP to the email address you have provided. For this purpose, we will we will pass on your registration information submitted to the local entity of the Arthrex group of undertakings in your country of residence. You will find more details on this in our General Privacy Statement. We will activate your account and you can use the VIP services only after the contractual documents have been executed and returned.

3.4.2

Contact Form. Our website contains a contact form that you can use to submit communications to us. When submitting information through the contact form, you are required to enter an email address, which we will use for responding to your request. The contact form enables you to submit additional information on a voluntary basis.

 

If you provide us with personal data via the contact form for a purpose beyond the use of the website or respective web service, such as sending us an offer or product information, we will also store and process this data for this purpose. In order to find more information on how we store and process such data, you will need to refer to the information relating to prospective customers and customers in our General Privacy Statement.

3.4.3

Customer Account: If you register to use the website or if you complete a contact form, and you are already a customer, or if a customer relationship is subsequently established, the information from the registration or submitted through the contact form will also be stored in your customer account and processed and used as part of your customer account and the information in our General Privacy Statement will apply.

3.4.4

Data Retention. After de-registration of your user account, we will retain all data for up to 6 months. This serves to protect our legitimate interest in being able to restore this data in the event of unintentional deletion; or in establishing, exercising, or defending legal claims in connection with our contractual relationship (legal basis for processing: Art. 6 no. 1 lit. a) of the GDPR). We will assume that your interests do not conflict with this because the retention period is appropriate with respect to the interests to be protected.

3.5

Recipients and Guarantees

 

Where data processors are located in an unsafe third country, there are sufficient guarantees to ensure an adequate level of data protection comparable to the GDPR (standard data protection clauses of the European Commission).

 

You will find more details in our General Privacy Statement here.

4

Your Rights

 

You as the data subject have certain rights with regard to your personal data, which we will explain to you below:

4.1

Right of Access and Information - Under the conditions stipulated in Art. 15 of the GDPR, you have the right to obtain confirmation from us as to whether or not personal data concerning you are being processed, and, where that is the case, access to the personal data and certain information on their processing. Please note that this right is subject to certain statutory limitations (in particular under § 34 of the German Data Protection Act).

4.2

Right to Rectification - Under the conditions stipulated in Art. 16 of the GDPR you have the right to obtain the rectification of innacurate personal data from us, and the completion of incomplete personal data.

4.3

Right to be Forgotten - Under the conditions stipulated in Art. 17 of the GDPR you have the right to the erasure of certain personal data, such as data that are no longer necessary for legitimate purposes (such as the establishment, exercise or defence of legal claims).

4.4

Right to Restriction of Processing - Under the conditions stipulated in Art. 18 of the GDPR you have the right to the restriction of the processing of certain personal data, such as data that you claim not be accurate.

4.5

Right to Data Portability - Under the conditions stipulated in Art. 20 of the GDPR you have the right to receive, or request us to transfer to a third party, in a machine-readable format, personal data relating to you that are processed by automated means solely on the basis of your consent or for the performance of a contract with you or in order to take steps at your request prior to entering into a contract.

4.6

Right of Objection - Under the conditions stipulated in Art. 21 of the GDPR you have the right to object, on grounds relating to your particular situation, to certain processing operations of your personal data. We may, in such cases, not follow your objection if there are compelling legitimate grounds for the processing that override your interests or if processing is necessary for the establishment, exercise or defence of legal claims.

4.7

Right of Objection to Direct Marketing (Art. 21 no. 2 of the GDPR) - You can object to the further processing of your personal data for direct marketing purposes at any time, and we will consequently refrain from processing them for this purpose. This also applies to profiling insofar as it is associated with such direct marketing.

4.8

Automated Decisions (Art. 22 of the GDPR) - We will not make any decisions without your consent that produce legal effects concerning you or similarly significantly affect you and that are based exclusively on automated processing (including profiling).

4.9

Guarantees - To the extent that we indicate in this Privacy Policy that guarantees have been agreed to provide an adequate level of protection, you may request copies of the relevant documents from our Data Protection Officer.

4.10

Consents - If you consent to processing, this is voluntary, unless we inform you otherwise in advance, and the refusal of consent will not be sanctioned. You can withdraw your consent at any time. The withdrawal of consent shall not affect the lawfulness of processing based on consent before its withdrawal. Processing on a legal basis other than your consent will also be unaffected by such withdrawal. However, you may also exercise the above statutory rights in this respect (eg, the right of objection pursuant to Sections 4.6. et seq.). In particular, you may withdraw any consent to the use of your email address or telephone number for direct marketing at any time and may object to any further use of your email address or telephone number for this purpose at any time, free of charge (other than communication costs payable to your provider).

4.11

Right to Lodge a Complaint - You have the right to lodge a complaint with a supervisory authority. This may include, among others, the supervisory authority responsible for your place of residence or the supervisory authority generally responsible for us (Section 2.3.).

4.12

You can contact us in any form to exercise your rights, in particular to withdraw any consent you may have given, especially to our data protection officer. You may be required to identify yourself to us as a data subject to exercise your rights.

5

Changes to this Privacy Statement

 

Arthrex reserves the right to change or amend this privacy notice at any time and for any reason.




Munich, October 2020